Politikwissenschaft » Das Fach » Team » Dr. Sven Rößler » Vorträge/Tagungen/Kooperationen

Vorträge/Tagungen/Kooperationen

10/2021    
Wahl als Beisitzer in den erweiterten Landesvorstand der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung e. V. in Baden Württemberg

06/2021
Workshop-Wochenende (15h) »Didaktische Konzepte im sozial- bzw. geisteswissenschaftlichen Bereich«, im Rahmen der Weiterbildung »Sonderpädagogik: Pädagogik und Didaktik bei Beeinträchtigungen im Lernen und in der Emotionalen und Sozialen Entwicklung zur Qualifizierung von Personen ohne Lehramtsausbildung«, Didaktisches Zentrum, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 11./12. Juni 2021

05/2021
Eröffnungssitzung »Der Traum ist aus – Welt: Voice ≠ Vote« zur transdisziplinären Ringvorlesung »Pendelbewegungen. Erkundungen im Spannungsfeld musikalischer und Politischer Bildung« an der Pädagogischen Hochschule Weingarten im Sommersemester 2021, 7. Mai 2021
Pressemitteilung vom 12. Mai 2021: »Politische Bildung als eigenständige Kulturwissenschaft. Sven Rößler eröffnete digitale Ringvorlesung ‚Pendelbewegungen‘ an der PH Weingarten«

05–07/2021
Mitveranstalter »Pendelbewegungen. Erkundungen im Spannungsfeld musikalischer und Politischer Bildung«. Transdisziplinäre Ringvorlesung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten im Sommersemester 2021 mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung, BpB, 7. Mai – 23. Juli 2021

07/2020 Beitrag »Über zwei Weisen der Kritik an der Demokratie« auf dem (virtuellen) »Fest der Demokratie« in Weingarten, 11. Juli 2020

05/2020 Interview im Rahmen der RegioTV-Berichterstattung über »Grundrechte-Demos in der Region«, 25. Mai 2020

04/2020 Vertrauensdozent des Studienwerkes der Rosa Luxemburg Stiftung

09/2019 Wahl als Beisitzer in den erweiterten Landesvorstand der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung e. V. in Niedersachsen

07/2019 Teilnahme am Experiment »NoRoomPolitics« mit JAJAJA (Arvild J. Baud/Iris Minich), Student*innen der Otto-Friedrich- Universität Bamberg und Werner Friedrichs (Didaktik der Sozialkunde), am 11./12. Juli 2019, Bamberg

06/2019 Vortrag »Politische Bildung als Anmaßung und Verantwortung«, am 14. Juni auf der 20. Jahrestagung der GPJE, 13.-15. Juni, Georg-August-Universität Göttingen

01/2019 Gastsitzung »Politische Bildung« in der Vorlesung »Politik im Mehrebenensystem« (Prof. Dr. Torsten Selck), 10. Januar, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

12/2018 Workshops zum Beutelsbacher Konsens auf dem »Landestreffen der Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage«, ausgerichtet durch das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), 6. Dezember, Congress Centrum Wienecke, Hannover

04/2018 Vortrag »Blödmaschine Beutelsbach?« im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Was bildet ihr uns ein« des gewerkschaftlichen Hochschulinformationsbüros (HIB) in Kooperation mit der GEW, 19. April, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

01/2018 Workshop »Das Politische erfahren, denken, entwickeln: Dorfgründung – Ein soziales Experiment für alle, die sich einmischen wollen« gemeinsam mit dem Förderverein Internationales Fluchtmuseum e. V. in Kooperation mit der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung und der Deutschen Vereinigung für politische Bildung (DVPB), Niedersachsen, gefördert durch die Stadt Oldenburg und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in der Bildungsstätte der Arbeitnehmerkammer Bremen, Bad Zwischenahn, 12.-14. Januar <wbr />(Volumen: 5,5T€)

01/2018 Gastsitzung »Politische Bildung« in der Vorlesung »Politik im Mehrebenensystem« (Prof. Dr. Torsten Selck), 11. Januar, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

04/2016 Vortrag »Wozu noch Politische Bildung?« im Rahmen der Ringvorlesung »Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus« des Insituts für Philosophie, 11. April, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

10/2015 Fachvertreter für Politische Bildung auf der Podiumsdiskussion »Perspektiven auf Folter« im Begleitprogramm zur Ausstellung » Die Würde des Menschen ist unantastbar« im Rahmen der Kampagne »Stop Folter« von amnesty international, 26. Oktober, Carl von Ossietzky Universität

10/2015 Hospitation in einem Basisseminar mit Auszubildenden an der Heimvolkshochschule Hustedt bei Celle, 12.-16. Oktober

03/2015 Gemeinsam mit Roman Prieb, Nikolaj Schulte-Wörmann, Annegret Jansen und Christoph Hörnschemeyer: Workshop »Projekttag „Bin ich das im Schulbuch?“ - Ein alltagsbezogener Zugang zur gesellschaftlichen Bildung « auf dem 13. Bundeskongress Politische Bildung - Ungleichheiten in der Demokratie, 19.-21. März, Duisburg

01/2015 Vortrag »Wozu Politische Bildung?« im Rahmen des Kolloquiums des Instituts für Sozialwissenschaften, 21. Januar, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

09/2014 Vortrag »Emotionaler Antikopernikanismus, Krise, Gewalt: Impotenz Politischer Bildung - Prolegomena zu einer Didaktik der Moderne« auf der Fachtagung »Politische Bildung in der Postdemokratie«, 17.-19. September, Universität Siegen

07/2014 Projekttag »Bin ich das im Schulbuch« mit dem Wahlpflichtkurs Politik–Wirtschaft (Jg. 9) der IGS Flötenteich – unter Mitwirkung von Andreas Eis, Britta Lammers, Roman Prieb, Nikolaj Schulte-Wörmann, Annegret Jansen, Christoph Hörnschemeyer und Henrik Peitsch, 17. Juli, 8-15 Uhr, BIS – Universitätsbibliothek Oldenburg

01/2014 Vortrag »"Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden" - zum Fehlkonzept Politische Bildung« im Rahmen der Vortragsreihe »Voraussetzungen und Grenzen politischer Bildung« der Linken Fachschaft des Fachbereichs 03, am 24. Januar, Philipps Universität Marburg

06/2012 Gemeinsam mit Andreas Eis: Vortrag »Mythos Mündigkeit? - (Schein)Partizipation im Politik- und Wirtschaftsunterricht als fachdidaktische Forschungsperspektive« im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Forum Lehrerbildung« des Didaktischen Zentrums (diz), 28. Juni, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

06/2012 Gemeinsam mit Ilke Glockentöger und Stefanie Mallon: Workshop »Der Mittelbau organisiert sich« auf der Tagung »Lebenslange Lehrjahre? Prekäre Beschäftigung an Hochschulen«, veranstaltet duch die Gewerkschaftliche Studierendengruppe Osnabrück, Stipendiat/innen der Hans-Böckler-Stiftung in Osnabrück, Gewerkschaft Erziehung & Wissenschaft (GEW), Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), 8. Juni 2012, Osnabrück

05/2012 Gemeinsam mit Andreas Eis, David Salomon, Alexander Wohnig: Workshop »Mythos Mündigkeit? – (Pseudo)Partizipation als Gegenstand im Politik- und Wirtschaftsunterricht« auf dem 12. Bundeskongress Politische Bildung - Zeitalter der Partizipation im Rahmen der »Aktionstage Politische Bildung 2012« in Kooperation der Bundeszentrale für Politische Bildung, der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) und des Bundesausschuss Politische Bildung (BAP), 21.-23. Mai, Berlin

04/2012 Vortrag »Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden« im Rahmen des gemeinsam mit Andreas Eis veranstalteten Workshops »Mythos Mündigkeit? Selbst(des)illusionierung als Aufgabe politischer Bildung« auf der Fachtagung »Gesellschaftliche Transformationen und Transformationen des Selbst - Perspektiven Kritischer Politischer Bildung und ihrer Didaktik«, 12.-14. April, Haus am Maiberg, Heppenheim/Bergstraße

03/2012 Positionspapier auf der Diskurstagung »Was heißt heute Kritische Politische Bildung?« des DVPB/LV Hessen, 5.-6. März, Haus am Maiberg, Heppenheim/Bergstraße

02/2011 Gemeinsam mit Tammo Grabbert: Vortrag »Der lange Weg zur Migrationsgesellschaft. Migrationsdidaktik in niedersächsischen Schulbüchern«, 03. Februar, Städtisches Kulturzentrum PFL, Oldenburg, organisiert vom Förderverein internationales Fluchtmuseum e.V.
Bericht im Lokalfenster des O1. oldenburg eins - lokalfernsehen (Minute 16:40-21:47) vom 04. Februar 2011

10/2010 Vortrag »Amor mundi – das Begehren und die Welt der menschlichen Angelegenheiten« auf der Fachtagung »Die Konstruktion des Anderen in der Erotikliteratur«, 30. Oktober, FU, Berlin

06/2010 Vorträge am 12. Juni »Hannah Arendt in ihrer Heimatstadt« im »Hannah-Arendt-Raum« der Stadtbibliothek Hannover anläßlich der 12. »Nacht der Museen«

11/2009 Vortrag am 26. November »Was heißt: politisch Handeln? Thesen zum Bildungsprotest« im Rahmen der »alternativen Uni«

07/2009 Vortrag am 09. Juli »Politische Ethik und Bildungspolitik« auf dem Symposium »Elemente einer politisch begründeten Ethik« zur Feier des zehnjährigen Bestehens des Hannah Arendt - Zentrums und Archivs und anlässlich der Emeritierung von Professorin Antonia Grunenberg, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Radio-Feature Radio Bremen (47:10 Minuten)
Gespräch mit A. Grunenberg (8:41 Minuten)

07/2009 Referent und Leitung des Workshops »Einführung in die Literaturverwaltung und Wissens-/Projektorganisation mit Citavi« (10-15 Uhr) der Hans-Böckler-Stiftung am 09. Juli, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

06/2009 Vorträge am 13. Juni »Hannah Arendt in ihrer Heimatstadt« im »Hannah-Arendt-Raum« der Stadtbibliothek Hannover anläßlich der 11. »Nacht der Museen«

04/2009 Teilnahme am DHV-Seminar »Wissenschaftliche Mitarbeiter an der Hochschule« (23. April 2009) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

06/2008 Vorträge am 28. Juni »Hannah Arendt in ihrer Heimatstadt« im »Hannah-Arendt-Raum« der Stadtbibliothek Hannover anläßlich der 10. »Nacht der Museen«

07/2006 Abschlussvortrag am 24. Juli »’Was wir eigentlich tun, wenn wir tätig sind’: Anfragen an Hannah Arendt aus der Gegenwart« der gemeinsam von den Instituten für Politikwissenschaft und Philosophie im Sommersemester 2006 veranstalteten Ringvorlesung »Ich will verstehen…«

01/2006 Organisation der Festveranstaltung am 30. Januar »’Im Vertrauen’. Hannah Arendt in Texten und Briefen« ausgerichtet vom Hannah Arendt-Zentrum in Zusammenarbeit mit dem Oldenburgischen Staatstheater im Rahmen der Kampagne »Deutschland – Land der Ideen«

12/2005 Organisation der Tagung »Kritische Gesellschaftstheorie(n) und emanzipatorische Praxis heute« am 16./17. Dezember an der Carl von Ossietzky Universität, ausgerichtet durch den »Arbeitskreis kritische Gesellschaftstheorie, Oldenburg«

10/2005 Organisation des Abendvortrages (mit Seminar) von Prof. Dr. Wolfgang Fritz Haug, »Marxistisches Philosophieren heute – Versuch einer Annäherung« am 20. Oktober an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ausgerichtet durch den »Arbeitskreis kritische Gesellschaftstheorie, Oldenburg«

07/2005 Organisation des Abendvortrages (mit Seminar) von Prof. Dr. Alex Demirovic »Kritische Gesellschaftstheorie im postfordistischen Kapitalismus« am 04. Juli an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ausgerichtet durch den »Arbeitskreis kritische Gesellschaftstheorie, Oldenburg«

03/2004 Beitrag im Rahmen der Aufführung »Dario Fo: Bezahlt wird nicht!« des Oldenburgischen Staatstheaters am 10. März als Vertreter des Arbeitskreises »Sachzwang«

01/2004 Eröffnungsvortrag und Organisation des Symposiums »Erziehung zur Mündigkeit oder Zurichtung zur Halbbildung – Forum: Hochschule und Gesellschaft unter dem Zwang ökonomischer Rationalität« am 07. Januar an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ausgerichtet durch den Arbeitskreis »Sachzwang«